{{page_headline}}

Beschreibung des Moduls

Das Modul 'ejocms_annotate' ist ein einfaches Skript, das es den Besuchern erlaut, ein kurzen Kommentar an eine Seite anzuhängen. Über die Variable $htmltags_allowed kann beeinflußt werden, welche HTML-Attribute für einen Kommentar zulässig sind. Alle anderen HTML-Tags werden aus dem Text entfernt. Aus dem Namensfeld werden immer alle Formatanweisungen entfernt.

Ein einfaches Gästebuch mit 'ejocms_annotate'

Auch ein eingaches Gästebuch läßt sich auf diese Art und Weise einfach realisieren. Anstatt diese Modul in jede Seite einzubinden, wird es nur auf der entsprechenden Datei für das Gästebuch eingesetzt.

Modul-Informationen

	
--== Summary ==--

Module:   ejoCMS Annotation Module
Version:  0.0.2 alpha 3
Author:   Ludger Keilig (ejoCMS@invalid-domain.net)


--== Description ==--

This module for the context management system ejoCMS allows any of your 
visitors to add a comment to your web page.




--== History ==--

2003-02-01  v0.0.1 beta
                    Initial version
2003-02-03  v0.0.1 
                    - fixed some minor errors, output should now be valid HTML 
                        code
2003-04-19  v0.0.2 alpha  
                    - added support for multiple language
                    - added the $name var to the session vars
2003-06-03  v0.0.2 alpha 2
                    - added email address as an optionals parameter in the form
2003-06-26  v0.0.2 alpha 3
                    - the webmaster is now informed by mail if a new comment 
                        has been added to a page

	


Ansicht für den Ausdruck optimieren | Standardansicht
Zuletzt bearbeitet: 01. January 1970, 01:00:00 von Ludger Keilig
Soweit nicht anders angegeben: 2001 - 2023 Ludger Keilig (näheres siehe Impressum).